Susanna Martinez im Gespräch mit Doris Steinbeißer

Do, 18. Juli 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Heute Abend bei Michelfelders

"My Name is Harry, ich komme gleich wieder!"

Susanna Martinez im Gespräch mit Doris Steinbeißer

Buch und Manufakturwaren bei Michelfelders

Hockenheimer Straße 34

68775 Ketsch

Fon 06202 - 126 30 60

www.buch-manufakturwaren.de


Harry, nannte er sich, der Freund ihrer Mutter. Als er im Oktober 1945 wieder heim musste nach Puerto Rico, schob er der damals 24jährigen Schwangeren einen Zet-tel mit seinem richtigen Namen und der Adresse in der Karibik zu - im Gegensatz zu vielen anderen amerikanischen Soldaten, die offiziell Johnny, Bob oder David hie-ßen. Hier im zerbombten Nachkriegsdeutschland ließen sie junge, schwangere Frauen zurück und kamen nie wieder...

1977 suchte und fand Susanna Martinez ihren Vater samt großer Familie in Puerto Rico.

Susanna Martinez schildert im Gespräch mit SWR-Redakteurin Doris Steinbeißer mitreißend ihren Weg vom unwillkommenen Besatzungskind (Ami-Bankert) zur er-folgreichen Lehrerin und Autorin in Mannheim und in Somalia. Ihr Dank gilt ihrer Mutter und ihren beiden Vätern: Ismael Martinez (Puerto Rico) und Richard Kramer (Mannheim). Und ihrem Mann, Hans-Peter Schwöbel, der die Veranstaltung mit einer Fotoausstellung begleiten wird.


___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eintritt 9,00 Euro - Anmeldung erbeten