Presse

Vorsicht! Schwöbel!www.feudenheim-net.de | Dezember 2005
Vorsicht! Schwöbel! 'Monnema Fetzä' - anspruchsvolle CD mit Musik von Adax Dörsam



RHEIN-NECKAR-ZEITUNG, Dezember 2005 Der Gralshüter der Kurpfälzer Muddaschbrooch bringt seine "Monnema Fetzä" auf dieselbe Weise zum Tanzen wie Charlie Chaplin seinerzeit die Bilder.RHEIN-NECKAR-ZEITUNG | Dezember 2005
Der Gralshüter der Kurpfälzer Muddaschbrooch bringt seine "Monnema Fetzä" auf dieselbe Weise zum Tanzen wie Charlie Chaplin seinerzeit die Bilder.



SCHWETZINGER ZEITUNG – HOCKENHEIMER TAGESZEITUNG, November 2005 Sprachmelodie getragen von KlangteppichSCHWETZINGER ZEITUNG – HOCKENHEIMER TAGESZEITUNG | November 2005
Sprachmelodie getragen von Klangteppich



MANNHEIMER MORGEN, November 2005 Auf der Bühne weiter "die Sau rauslassen" Kabarettist und Professor Hans-Peter Schwöbel wird 60 / Von Ruhestand keine SpurMANNHEIMER MORGEN | November 2005
Auf der Bühne weiter "die Sau rauslassen"
Kabarettist und Professor Hans-Peter Schwöbel wird 60 / Von Ruhestand keine Spur



MANNHEIMER MORGEN, November 2005 Ein Professor hat Bledsinn un Bosse im SinnMANNHEIMER MORGEN | November 2005
Ein Professor hat "Bledsinn un' Bosse" im Sinn




2005-08-19 RNZRHEIN-NECKAR-ZEITUNG | August 2005
Ein Abend, wie in einem Gourmet-Restaurant - Hans-Peter Schwöbel und Adax Dörsan servierten eine pfiffige Menüfolge aus Kabarett, Poesie und Musik - Ein fast ausverkaufter Klappstuhlabend im Glashaus.


MANNHEIMER MORGEN, August 2005MANNHEIMER MORGEN | August 2005
Zeilen wie ... "Die Würde des Menschen ist Frucht, ist Duft, ist Klang und zartes Berühren ist Blüte und Knospe. Die Würde des Menschen ist antastbar" haben das Zeug, Eingang zum Lyrik-Olymp zu finden.


MANNHEIMER BLICK, Februar 2005 Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel, "der mit dem Wort tanzt", spitzzüngiger Kabarettist und Meistersatiriker, Poet mit ebenso viel Esprit wie Emotion, grandioser Entertainer und ein Stimmungsgarant par Excellence, ...MANNHEIMER BLICK | Februar 2005
Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel, "der mit dem Wort tanzt", spitzzüngiger Kabarettist und Meistersatiriker, Poet mit ebenso viel Esprit wie Emotion, grandioser Entertainer und ein Stimmungsgarant par Excellence, ...


DIE RHEINPFALZ,Januar 2005 Einer, der den Witz als Waffe einsetztDIE RHEINPFALZ | Januar 2005
Einer, der den Witz als Waffe einsetzt




WOCHENBLATT MANNHEIM,Januar 2005 "Spaß machen und Heiterkeit verbreiten ist ein wesentlicher Bestandteil des Bloomaul 2005, doch über all dies hat Hans-Peter Schwöbel auch etwas zu sagen. "Lachen und Denken muss einen unmittlebaren Zusammenhang haben,"..."WOCHENBLATT MANNHEIM | Januar 2005
"Spaß machen und Heiterkeit verbreiten ist ein wesentlicher Bestandteil des Bloomaul 2005, doch über all dies hat Hans-Peter Schwöbel auch etwas zu sagen. "Lachen und Denken muss einen unmittlebaren Zusammenhang haben,"..."


RHEIN-NECKAR-ZEITUNG, Januar 2005 Scharfzüngiger Tausendsassa als Nummer 36 "Er gilt als das "Mannheimer Verdienstkreuz", der... "Bloomaul-Orden"... wird am Fasnachtssonntag im Nationaltheater... dem Hochschullehrer, Kabarettisten und Schriftsteller Hans-Peter Schwöbel verliehen."RHEIN-NECKAR-ZEITUNG | Januar 2005
Scharfzüngiger Tausendsassa als Nummer 36
"Er gilt als das "Mannheimer Verdienstkreuz", der... "Bloomaul-Orden"... wird am Fasnachtssonntag im Nationaltheater... dem Hochschullehrer, Kabarettisten und Schriftsteller Hans-Peter Schwöbel verliehen."



MANNHEIMER MORGEN, Januar 2005 Der Neue Träger des Bloomaulordens Ein vehementer Kämpfer für seine MuddersproochMANNHEIMER MORGEN | Januar 2005
Der Neue Träger des Bloomaulordens
Ein vehementer Kämpfer für seine "Muddersprooch"

MANNHEIMER MORGEN, Dezember 2004MANNHEIMER MORGEN | Dezember 2004
Schwöbel wird der 36. Träger des Mannheimer Bloomaulordens.
"Er hat sich 'rischdisch gfreed... denn des is jo schun was B'sunneres'."

 
STADTTEILZEITUNG – FEUDENHEIMER ANZEIGER, Dezember 2004STADTTEILZEITUNG – FEUDENHEIMER ANZEIGER | Dezember 2004
Michael Trade und Hans-Peter Schwöbel bei Kultur im Rathaus in Mannheim-Wallstadt.



WOCHENBLATT RHEIN-NECKAR, November 2004WOCHENBLATT RHEIN-NECKAR | November 2004
Raachdada!? "Schwöbel zählt zur bundesdeutschen Kabarett Champions League und ist lebender Beweis dafür, dass es noch wirklich gute Kabarettisten gibt. Wo er auftritt, ist die Spitze dieser Kleinkunstform zugegen."


RHEIN-NECKAR-ZEITUNG, November 2004RHEIN-NECKAR-ZEITUNG | November 2004
Ein Mann mit Witz und Nachdenklichkeit
Kabarettist Hans-Peter Schwöbel erhielt im Schriesheimer Zehntkeller den Kulturpreis des BDS Mannheim-Nord.


MORGEN MAGAZIN, September 2004MORGEN MAGAZIN | September 2004
Sieben auf einen Streich...
Interview mit Ceylan, Habekost, Kain und Schwöbel

ODENWÄLDER ZEITUNG - ÜBERWALD, Dezember 2003ODENWÄLDER ZEITUNG - ÜBERWALD | Dezember 2003
hoftheater: Professor Hans-Peter Schwöbel verzaubert Publikum mit seiner Liebe zum "Kurpälzer Dialekt"


MANNHEIMER MORGEN, November 2003MANNHEIMER MORGEN | November 2003
Sag zum Abschied ganz leise "alla" hieß seine Zugabe, mit der Hans-Peter Schwöbel nach rund zwei Stunden, umjubelt vom Publikum, die Bühne verließ.


LOKAL ANZEIGERLOKAL ANZEIGER – Sandhofen · Schönau · Waldhof · Luzenberg · Gartenstadt · Käfertal | Mai 2003
Die Schönau erlebte die Geburtsstunde eines großen Ereignisses
Erstes Kurpfälzer Mund-Art Festival, ausverkauft und ein voller Erfolg


MANNHEIMER MORGEN, Mai 2003MANNHEIMER MORGEN | Mai 2003
Ein Tag der wahren Völkerwanderung
Schönau: Das Mund-Art-Festival glänzt mit einem flotten Programm


MANNHEIMER MORGEN, Februar 2003MANNHEIMER MORGEN | Februar 2003
Aus der Werkstatt ans Professorenpult



DIE RHEINPFALZ, Februar 2003DIE RHEINPFALZ | Februar 2003
Wenn Worte durch den Körper fließen...

SCHWETZINGER ZEITUNG, November 2002SCHWETZINGER ZEITUNG | November 2002
Er analysiert, ohne bloßzustellen, er kritisiert ohne zu beleidigen, er trägt das komplexe Konstrukt Heimat in sich ohne auch nur ansatzweise chauvinistisch-peinlich zu werden: Hans-Peter Schwöbel, der ebenso scharfzüngige wie gefühlvolle Analytiker, der Flaneur, der das Herz am rechten Fleck trägt, der seinen Mitmenschen dennoch den Spiegel vorhält...


STADTTEILZEITUNG – FEUDENHEIMER ANZEIGERSTADTTEILZEITUNG – FEUDENHEIMER ANZEIGER | November 2002
Mit diesem Programm füllt Hans-Peter Schwöbel jeden Saal...



2002-10 Fraenkische-NFRÄNKISCHE NACHRICHTEN | Oktober 2002
"Passt nicht zusammen, schmeckt aber trotzdem" - Mit Hans-Peter Schwöbel gastierte "ein Sohn Buchens" - Voll besetzt war der Joseph-Martin-Kraus-Saal beim Kabarettprogramm "Verheierde – 50 Jahre Baden-Württemberg in zankbarer Verbundenheit" mit Hans-Peter Schwöbel.


MANNHEIMER MORGEN – RHEIN-NECKAR, Juni 2002MANNHEIMER MORGEN – RHEIN-NECKAR | Juni 2002

Wenn der Mehdorn mit der Milchkanne rennt - Zwei wache Augen hinter runden Brillengläsern und eine ausdrucksstarke Mimik: Von der ersten Minute an zieht der Sprachakrobat, Poetiker und Kabarettist Hans-Peter Schwöbel das Publikum im Feuerwehrgerätehaus in seinen Bann.



WEINHEIMER NACHRICHTEN, ApriL 2002WEINHEIMER NACHRICHTEN | ApriL 2002
Stuttgart ist der Bauch, die Kurpfalz das Gehirn



STADTTEILZEITUNG – FEUDENHEIMER ANZEIGER, April 2002STADTTEILZEITUNG – FEUDENHEIMER ANZEIGER | April 2002
Da ist Musik drin
Kabarettist Hans-Peter Schwöbel begeisterte mit Klasse Kabarett


RHEIN-NECKAR-ZEITUNG, ApriL 2002RHEIN-NECKAR-ZEITUNG | ApriL 2002
In der Kurpfalz wird geschwöbelt



RHEIN-NECKAR-ZEITUNG, April 2002 AllaRHEIN-NECKAR-ZEITUNG | April 2002
"Alla!"



MANNHEIMER MORGEN, März 2002 Ein Pazifist, der gerne schießt...MANNHEIMER MORGEN | März 2002
Ein Pazifist, der gerne schießt...



MANNHEIMER MORGEN – VIERNHEIM, März 2002MANNHEIMER MORGEN – VIERNHEIM | März 2002
"Sag´ zum Abschied ganz leis´ alla" hieß die Zugabe, mit der Hans-Peter Schwöbel einer hartnäckigen Grippeerkrankung zum Trotz erst nach über zwei Stunden die Kulturbühne verließ, vom Publikum umjubelt und von Manfred Brandmüller mit herzlichen Dankesworten und einem Weinpräsent bedacht.




MANNHEIMER MORGEN, Februar 2002MANNHEIMER MORGEN | Februar 2002
"Nicht schweigen, sondern lernen, Nein zu sagen"
Hans-Peter Schwöbel zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus in der Melanchthonkirche

Vom Fleisch der ewigen Vergänglichkeit

Buchvorstellung

Bibliografie von Hans-Peter Schwöbel
Vom Fleisch der ewigen Vergänglichkeit
Essays und Plädoyers 1
2. Auflage. Borgentreich 2021. 160 Seiten, gebunden, Fotos, Lesebändchen. 25,- €

Dem Meer an der Küste gleich

Das Buch von Susanna Martinez und Hans-Peter Schwöbel:
Dem Meer an der Küste gleich

FlyerMartinezGedichte1

Das Buch von Susanna Martinez.
Mehr erfahren...

Buchvorstellung

Buchvorstellung

Fluchtkulturen
Essays und Plädoyers 2
Auflage. Borgentreich 2021. 160 Seiten,
gebunden, Fotos, Lesebändchen. 25,00 €

 

Podcast

coverblock2021
 
  Podcast auf Spotify

 

Mein Podcast Schwöbel´s Woche, der von 2007 bis 2019 veröffentlicht wurde, finden sie unter dem folgenden Link:

Schwöbel’s Woche weiterhören

Newsletter

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.